Capitalmind im Handelsblatt zum Thema Finanzierung

Alternativen zur Hausbank: Neue Kreditformen werden attraktiver

Die Hausbank finanziert nicht mehr alles. Immer öfter kommen deshalb für Unternehmer andere Instrumente und Kreditgeber ins Spiel. Eine Übersicht.

Dem amerikanischen Ölindustriellen Jean Paul Getty wird das Zitat „Über Geld spricht man nicht, man hat es“ zugeschrieben – und daran haben sich auch die deutschen Mittelständler und Familienunternehmer über Jahrzehnte gehalten. Das Hausbankprinzip und der Kredit dominierten die Beziehungen zwischen Darlehensgeber und -nehmer im Wirtschaftswunder, doch diese Zeiten sind vorbei. Heute gibt es eine wachsende Zahl an Alternativen zum klassischen Kredit –passend zu den jeweiligen Bedürfnissen der Unternehmen.

Und immer mehr Firmen probieren Alternativen aus. Ein Beispiel ist der Hygienepapierhersteller Wepa – ein europaweit agierendes Familienunternehmen aus dem Sauerland. Das Management holte sich 2010 einen Finanzinvestor ins Boot. Während der Finanz- und Wirtschaftskrise passten die langfristige Ausrichtung des Familienunternehmens und die kurzfristigere des Investors nicht zusammen.

Nach der Coronakrise rücke die Stärkung des Eigenkapitals in den Fokus, das bei vielen Unternehmen aufgrund der Verluste angegriffen sei. Hier gebe es mehrere Lösungsmöglichkeiten, etwa Private-Equity-Investments, Venture Capital für junge Firmen oder langfristiges Unternehmerkapital. Auch Mitarbeiterbeteiligungen müssten viel stärker zum Einsatz kommen, die steuerlichen Nachteile sollte der Gesetzgeber endlich ausräumen.

Die Coronakrise hat aber auch dazu geführt, dass die Finanzierungsangebote für verschiedene Branchen höchst unterschiedlich sein können. „Zunächst gab es einen kurzen Anstieg der geforderten Margen im Frühjahr letzten Jahres, diese sind aber sehr schnell auf das Vor-Corona-Niveau zurückgegangen“, hat Thorsten Gladiator, Partner Germany bei der Capitalmind GmbH, beobachtet.

Und die Banken seien bei neuen Engagements deutlich zurückhaltender geworden. Außerdem schauten alle Kreditgeber deutlich kritischer auf margenschwache oder konjunkturabhängige Branchen. Zukunftsträchtige Geschäftsmodelle wie zum Beispiel der Software-und IT-Markt sowie Unternehmen aus dem Gesundheitssektor könnten dagegen sehr attraktive Kreditkonditionen verhandeln – und gerade hier konkurrieren die Geldgeber um die besten Kunden.

Bitte klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Thorsten Gladiator
Thorsten Gladiator
Partner
Deutschland