Verkauf von Brust-Zentrum Zürich an Affidea

Sektor(en)
Gesundheit
Dealtyp
Unternehmensverkauf
Datum
April 2022
Beteiligte Länder
Schweiz / Niederlande

Kunde

Das Brust-Zentrum Zürich ist ein medizinischer Dienstleister, der integrierte Dienstleistungen im Bereich der Gesundheit für Frauen anbietet (Brustkrebsvorsorge, diagnostische Bildgebung...)

Transaktion

Capitalmind hat die Aktionäre des Brust-Zentrums Zürich beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an Affidea beraten

Parteien

Projektleitung

  • Markus Decker

    Markus Decker

    Managing Partner Schweiz
  • Steven Brosi

    Steven Brosi

    Manager Schweiz
  • Yanik Costa

    Yanik Costa

    Manager Schweiz

Über den Deal

Das Brust-Zentrum Zürich ist ein renommierter medizinischer Dienstleister, der eine breite Palette integrierter Dienstleistungen im Bereich der Gesundheit für Frauen anbietet, von der Brustkrebsvorsorge über die radiologische Diagnostik und ambulante Beratung bis hin zur medikamentösen onkologischen und chirurgischen Behandlung. Die Klinik ist stolz auf ein renommiertes Team von 80 Mitarbeitern und 20 Brustspezialisten, darunter Gynäkologen, Chirurgen, Onkologen, Radiologen, ergänzt durch einen Spezialisten für genetische Beratung oder einen Psychoonkologen, deren Ziel es ist, Patienten mit Brusterkrankungen ganzheitlich zu betreuen und zu unterstützen.

Die Affidea Gruppe, der größte europäische Anbieter von diagnostischen Radiologie-, Ambulanz- und Krebsbehandlungsdienstleistungen, hat die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung am Brust-Zentrum Zürich, der größten integrierten Brustmedizin-Gruppe der Schweiz mit einer führenden Marktposition im Kanton Zürich, erfolgreich abgeschlossen. Mit dieser Partnerschaft expandiert Affidea Schweiz in den Markt der Brustmedizin und bietet integrierte Dienstleistungen im Bereich Gesundheit für Frauen an, während sie gleichzeitig ihre geografische Präsenz im Kanton Zürich erweitert. In der Schweiz vereint das gemeinsame Geschäft von Affidea und dem Brust-Zentrum Zürich mehr als 280 Fachleute in 11 Zentren, die jedes Jahr mehr als 145.000 Patientinnen behandeln.

Unsere Arbeit

Capitalmind hat die Gesellschafter und das Managementteam des Brust-Zentrums Zürich während des gesamten Verkaufsprozesses beraten: die Entwicklung einer geeigneten Transaktionsstruktur, die die komplexe Beteiligungssituation widerspiegelt, die Formulierung einer wertsteigernden Equity Story, die den Käufern starke Synergien bietet, die Erstellung aller Marketing- und Prozessdokumente, die Identifikation und Ansprache der relevanten strategischen/finanziellen Investoren für eine erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens, die zusätzliche Kapitalbeteiligung mehrerer anderer Schlüsselärzte, die Vorbereitung und Organisation der Due Diligence sowie die Verhandlung der kommerziellen Dealparameter bis zum Closing.

Der CEO und Miteigentümer des Brust-Zentrums Zürich, Prof. Christoph Tausch, kommentiert: „Capitalmind hat bei der Vorbereitung und dem Management des gesamten Prozesses mit ihren qualitativ hochwertigen Beratungsleistungen hervorragende Arbeit geleistet und die Transaktion mit Affidea realisiert, mit der wir signifikante Synergien für zusätzliche medizinische Expertise und hervorragende Patientenerfahrung haben. Die Zusammenarbeit mit Capitalmind war sehr eng und ich habe ihr starkes Engagement für das Projekt und ihre hervorragende Expertise im medizinischen Bereich sehr geschätzt.