Verkauf von Systemsport (40% Beteiligung) an Outfitter / Signa Retail

Sektor(en)
Konsumgüter
Dealtyp
Unternehmensverkauf
Datum
Juni 2020
Beteiligte Länder
Deutschland

Kunde

Systemsport ist ein voll digitalisierter Textildruckbetrieb mit automatisierten Produktionslinien für industrielle Veredelungstechniken wie Plastisol- und Ökotransfer

Transaktion

Capitalmind führte eine breite Investorenansprache mit Fokus auf strategische Käufer durch

Parteien

Projektleitung

  • Jürgen Schwarz

    Jürgen Schwarz

    Partner Germany

Unsere Arbeit

Wir haben eine breite Investorenansprache mit Schwerpunkt auf strategische Käufer (stationäre Einzelhandelsgeschäfte und Online-Sporteinzelhändler) durchgeführt. Outfitter/Signa Retail wurde als der am besten geeigneten Käufer identifiziert. Als add-on zu Outfitter unterstützt Systemsport die Expansionspläne von Signa Retail, um der führende Mannschaftssporthändler in Deutschland zu werden. Wir haben unseren Kunden während des gesamten Prozesses mit der Prozessdokumentation, Koordination der Kommunikation zwischen Käufer und Verkäufer und in den Verhandlungen bis zum Abschluss der Transaktion unterstützt.

Über den Deal

Mit der vorangegangenen Akquisition der OUTFITTER Gruppe markiert der nun abgeschlossene Erwerb von Systemsport einen zentralen Meilenstein in der von der Konzernmutter Signa Retail für Karstadt Sports entwickelten Digitalisierungsstrategie. Systemsport wurde 1999 gegründet und ist ein voll digitalisierter Textildruckbetrieb mit automatisierten Produktionslinien für industrielle Veredelungstechniken wie Plastisol- und Ökotransfer.

OUTFITTER wurde 1998 gegründet und hat sich zum führenden Multi-Channel-Online-Händler im Sportbusiness entwickelt und ist als Full-Service-Anbieter für Mannschaftssport und Corporate Fashion in Deutschland fest etabliert. Das Unternehmen vertreibt internationale Marken und verfügt über ein exklusives Portfolio an Produkten für Fußball, Laufen, Tennis und andere Ballsportarten sowie über langjährige Beziehungen zu allen Top-Sportlabels. Die Produkte werden über den Webshop und die Partner-Websites des Unternehmens sowie in zwei Fachhandelsgeschäften verkauft. In den letzten zehn Jahren hat OUTFITTER stetig expandiert. Im Jahr 2016 wurde eine 60%ige Beteiligung an Signa Retail verkauft. Im Jahr 2017 hatte Outfitter etwa 140 Mitarbeiter und einen Nettoumsatz von > 50 Millionen Euro.

SIGNA Retail umfasst eine Reihe von unabhängigen deutschen Einzelhandelsunternehmen, darunter die KaDeWe Group, Karstadt Sports, Karstadt Warenhaus GmbH und Eataly Distribution Deutschland GmbH. Alle vier Unternehmen werden von einem Team erfahrener Einzelhandelsexperten geführt. Diese vier Unternehmen beschäftigen insgesamt über 20.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten und erzielen zusammen einen Jahresumsatz von mehr als 3 Milliarden Euro, was SIGNA Retail zu einem der größten deutschen Einzelhändler macht. Als führende E-Commerce-Sportplattform in den Bereichen Radsport, Tennis, Outdoor, Mannschaftssport und Freizeit betreibt SIGNA Sports United heute rund 80 Webshops in 17 Ländern. Mit mehr als 2,5 Millionen aktiven Kunden und ca. 170 Millionen Website-Besuchen pro Jahr ist das Unternehmen die Nummer eins für Sportfans in Kontinentaleuropa.