Bernard Zonneveld

Bernard trat Capitalmind im Februar 2017 bei.

Bernard verfügt über 30 Jahre Erfahrung im internationalen Bankgeschäft, hauptsächlich in den Bereichen Rohstoff- und strukturierte Finanzierungen.

Innerhalb von Capitalmind konzentriert er sich hauptsächlich auf weiche und harte Rohstoffe, d.h. Nahrungsmittel, Industrie und handelsbezogene Sektoren. Natürlich gehört auch die Beratung bei der Finanzierung von Unternehmen – sei es im Bankwesen, bei Schulden-/Mezzanine-Fonds und/oder PE – zu seinen Spezialgebieten.

Bernard spricht fließend Niederländisch, Englisch und Deutsch.

Bernard ist ein bekannter niederländischer Bankier in den Bereichen (strukturierte) Rohstofffinanzierung und aufstrebende Märkte, insbesondere in Osteuropa.

Von 2007-2016 war Bernard als Global Head of Structured Metals & Energy Finance tätig. Bernard kam 1993 zur ING Group und hatte verschiedene leitende Positionen inne, unter anderem als Global Co-Head of Commodities Group, Global Head of Structured Commodity Finance and Product Development und Head of Structured Commodity & Export Finance.

Von August 2014 bis Januar 2015 fungierte er auch als Interimsleiter von ING Eurasia (Russland, Kasachstan und Ukraine).

Vor ING arbeitete Bernard bei ABN AMRO und der Bank Mees & Hope.

Seit 2006 ist Bernard Vorsitzender des Niederländisch-Russischen Rates für Handelsförderung.
Seit Juni 2016 ist er unabhängiges, nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates von UC Rusal.

Er hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftsrecht der Erasmus-Universität in Rotterdam, ist regelmässiger Redner/Moderator bei Sektorkonferenzen und Gastdozent an der Universität Nyenrode.

Senior advisor