LBO von Ekosport

Sektor(en)
Konsumgüter
Dealtyp
Buyout / MBO / Debt Advisory / Unternehmensverkauf
Datum
Dezember 2021
Beteiligte Länder
Frankreich

Kunde

Ekosport ist der europäische Spezialist und Vorreiter für den Online-Verkauf von Ausrüstung und Equipment für Schneerutschen und Outdoor-Aktivitäten

Transaktion

Capitalmind hat die Anteilseigner von Ekosport bei einem Minderheits-LBO-Projekt beraten, das von IDI und Garibaldi unterstützt wird

Parteien

Projektleitung

  • Alexandre Ebin

    Alexandre Ebin

    Partner Frankreich
  • Jean-Paul Bruna

    Jean-Paul Bruna

    Associate Frankreich

Über den Deal

Ekosport wurde 2007 von Yannick Morat gegründet und war ursprünglich ein Online-Händler für Skiausrüstung. Die Ausweitung der Produktpalette auf alle Outdoor-Sportarten (Sommer und Winter), das schnelle Wachstum des E-Commerce-Kanals in Frankreich und Europa (mehr als 15 Länder, die ein Drittel des Umsatzes der Gruppe ausmachen) und die Entwicklung des Einzelhandelsnetzes (Eröffnung von 7 Verkaufsstellen und Übernahme von 2 Espace Montagne-Geschäften) haben zum starken Umsatzwachstum der Gruppe beigetragen, das im Jahr 2021 ca. 80 Mio. € erreichte. Ekosport beschäftigt heute 170 Mitarbeiter und ist einer der führenden europäischen Einzelhändler mit mehr als 25.000 Artikeln von 300 Marken.

Yannick Morat und das Managementteam waren davon überzeugt, dass es an der Zeit war, sich mit einem Finanzpartner zusammenzutun, um das Wachstumsprojekt zu unterstützen (Sparringspartner zur Strukturierung des Wachstums, Verwaltung der Aufbaumöglichkeiten, Unterstützung der internationalen Entwicklung und Vorschlag eines strategischen Ausstiegs nach 4-5 Jahren).

Capitalmind wurde beauftragt, dieses Ziel zu erreichen: Wir entwarfen einen primären LBO und sicherten 20 Mio. € an vorrangigem Fremdkapital, bevor wir verbindliche Angebote von Investoren erhielten. Nach Gesprächen mit interessierten Fonds entschied sich das Managementteam schließlich für das IDI-Team, mit einer kleinen Co-Investition von Garibaldi.

Unsere Arbeit

Capitalmind hat die Anteilseigner von Ekosport während der gesamten Transaktion unterstützt: Festlegung der Transaktionstaktik, Entwicklung der Equity Story, Vorbereitung der Anteilseigner als Sparringspartner für die Haupttransaktion mit einem Finanzpartner, Erstellung der Marketingdokumentation in Bezug auf die Equity Story und das Wachstumsprojekt, Kontaktaufnahme und Gespräche mit den wichtigsten Fonds, Sicherstellung der Bankfinanzierung für die Transaktion, Festlegung des richtigen Maßes an Wettbewerbsspannung, um die Bedingungen der Transaktion zu maximieren (Bewertung, Zeitplan, Governance), Steuerung des Prozesses mit den Beratern und Abwicklung der Verhandlungsphasen.