Verkauf der CIB an Coeo Inkasso

Sektor(en)
Business Services / TMT
Dealtyp
Unternehmensverkauf
Datum
Mai 2020
Beteiligte Länder
Benelux / Deutschland

Kunde

Centraal Invorderings Bureau (CIB) ist ein niederländisches Inkassobüro und Marktführer auf dem E-Commerce-Markt

Transaktion

Capitalmind hat die Anteilseigner von CIB während des gesamten Verkaufsprozesses an Coeo Inkasso, unterstützt von Waterland Private Equity, beraten.

Parteien

Projektleitung

  • Ron Belt

    Ron Belt

    Managing Partner Benelux

Unsere Arbeit

Capitalmind hat die Anteilseigner von CIB während des gesamten Verkaufsprozesses beraten, einschließlich der Vorverhandlungen, Bewertungs- und Strukturierungsberatung, Beratung bei der Reinvestition in die oberste Holding und Unterstützung bei der Durchführung bis zum Abschluss und der Verhandlung der rechtlichen Dokumentation.

Über den deal

Centraal Invorderings Bureau (CIB) wurde an Coeo Inkasso, ein Portfoliounternehmen von Waterland Private Equity, verkauft. CIB gehört zu den Top 10 auf dem niederländischen Inkassomarkt und ist Marktführer im E-Commerce und bei Pay-After-Delivery-Dienstleistungen. CIB zeichnet sich auf dem Inkassomarkt durch daten- und technologiegestützte Entscheidungsfindung zur Optimierung der Inkassoraten aus.

coeo Inkasso bietet treuhänderisches Inkasso, Forderungskauf und Bonitätsprüfungen in den Bereichen E-Commerce, Handel, Telekommunikation und Energie an. Gegenwärtig beschäftigt coeo Inkasso mehr als 300 Mitarbeiter und bearbeitet mehr als 1,5 Millionen neue Forderungen pro Jahr, was es zu einem der führenden Inkassounternehmen in der DACH-Region macht.

Mit CIB ist der Coeo nun in der Lage, in den Benelux-Markt einzutreten, während CIB vom Zugang zu einem soliden, weitreichenden Branchennetzwerk profitiert. „CIB wird Teil eines erfolgreichen, internationalen Dienstleisters sein. Gemeinsam werden wir sowohl unsere Marktposition als auch unser Dienstleistungsportfolio weiterentwickeln“, sagt Niels de Peuter, CEO von CIB.

Kontakt aufnehmen

Subscribe to our news & insights




Sector preference