Verkauf des Augenzentrum Heppenheim an die Artemis Augenkliniken

Sektor(en)
Gesundheit
Dealtyp
Unternehmensverkauf
Datum
Dezember 2020
Beteiligte Länder
Deutschland

Kunde

AZHP ist ein führendes Augenarztzentrum mit exzellentem Ruf in Südhessen und bietet ein breites Spektrum an Diagnostik und Behandlung mit höchster medizinischer Qualität

Transaktion

Capitalmind hat den Gründer beim Verkauf des Augenzentrums Heppenheim (AZHP) im stark fragmentierten Markt für Augenchirurgie in Deutschland beraten

Parteien

Projektleitung

  • Matthias Holtmeyer

    Matthias Holtmeyer

    Managing Partner Deutschland

Über den Deal

Capitalmind berät den Gründer beim Verkauf des Augenzentrums Heppenheim (AZHP) im stark fragmentierten Markt für Augenchirurgie in Deutschland. Der Gründer, Dr. Wolff, reinvestiert einen erheblichen Teil der Transaktionssumme in das neu gegründete MVZ.

Das AZHP ist ein führendes Augenzentrum mit exzellentem Ruf in Südhessen, das ein breites Spektrum in Diagnose und Behandlung mit höchster medizinischer Qualität anbietet. Die Klinik setzt auf eine innovative Klinikorganisation mit konsequenter Umsetzung digitaler Prozesse und erzielt eine hohe Profitabilität bei gleichzeitig starkem Wachstum.

Artemis Augenkliniken behandelt an mehr als 140 Standorten und rund 30 OP-Zentren alle Arten von Augenerkrankungen. In der Gruppe werden mehr als 170.000 Augenoperationen von mehr als 270 Ärzten durchgeführt. Artemis konsolidiert den Markt für operative Augenheilkunde in Deutschland und wird dabei von dem französisch-britischen Mittelstandsinvestor Montagu Private Equity unterstützt.

Montagu Private Equity wurde 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London, mit weiteren Büros in Frankfurt, Luxemburg, Paris und Warschau, und ist ein mittelstandsorientierter Private Equity Fonds. Er ist in ganz Europa und in einer Vielzahl von Sektoren tätig. Montagu Private Equity engagiert sich hauptsächlich bei Unternehmensübernahmen, bei denen sie gemeinsam mit dem Managementteam investiert und das Unternehmen weiterführt und entwickelt.

Unsere Arbeit

Vollständige Sell-Side-Beratung des Gründers des Augenzentrums Heppenheim

  • Koordinierung aller Berater (Recht, Wirtschaftsprüfer, Steuern)
  • Vorbereitung der Transaktion und aller Marketingunterlagen (Teaser, Informationsmemorandum)
  • Ansprache von potentiellen Käufern
  • Verhandlung von Term Sheets und LOIs
  • Vorbereitung und Koordination des Due-Diligence-Prozesses inklusive Datenraum und Q&A
  • Beratung zu relevanten Nebenthemen, wie z.B. Mietverträge, zukünftiger Arbeitsvertrag etc.
  • Unterstützung bei der Verhandlung der Dealparameter und des Share Purchase Agreements