Verkauf von Gazarmor an Butagaz

Sektor(en)
Business Services
Dealtyp
Unternehmensverkauf
Datum
Mai 2021
Beteiligte Länder
Frankreich

Kunde

Sofia ist eine Holdinggesellschaft, die in den Bereichen Gartenbau, Energie, Transport & Logistik, Bettwaren und Hygiene tätig ist

Transaktion

Capitalmind hat die Sofia Group bei der Veräußerung von Gazarmor an Butagaz beraten

Parteien

Projektleitung

  • Alexandre Ebin

    Alexandre Ebin

    Partner Frankreich

Über den Deal

Die Sofia-Gruppe ist eine Holding in Familienbesitz, die in den Bereichen Garten, Energie, Transport & Logistik, Bettwaren und Hygiene tätig ist. Die Gruppe ist mit 10 Tochtergesellschaften hauptsächlich im Westen Frankreichs ansässig, beschäftigt rund 900 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 189 Mio. €.

Gazarmor vertreibt Flüssiggas „LPG“ im Auftrag von Butagaz (dem führenden französischen LPG-Anbieter) in 19 Niederlassungen in Frankreich. Vor der Transaktion war Gazarmor der letzte verbleibende unabhängige Anbieter.

Die Butagaz-Gruppe – französischer Marktführer im LPG-Bereich – erwarb 100 % der Anteile von Gazarmor.

Butagaz ist ein Multi-Energie- und Dienstleistungsunternehmen, ein wichtiger Akteur im Bereich Flüssiggas (Propan und Butan) und ist seit fast 90 Jahren in Frankreich präsent. Butagaz erzielt einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro und liefert Gas an fast 5 Millionen Kunden.

In den letzten Jahren hat Butagaz eine vertikale Integration vorgenommen und alle lokalen Vertriebshändler übernommen.

Unsere Arbeit

Capitalmind wurde beauftragt, Sofia, die Hauptaktionärin von Gazarmor, während des gesamten Verkaufsprozesses zu unterstützen: Erstellung der Marketingunterlagen und der Finanzzahlen, aktive Unterstützung bei den Verhandlungen mit Butagaz, Management des Due-Diligence-Prozesses sowie abschließende rechtliche Verhandlungen.