Verkauf von Oxbow

Sektor(en)
Konsumgüter
Dealtyp
Carve out / Unternehmensverkauf
Datum
Mai 2020
Beteiligte Länder
Schweiz / Frankreich

Kunde

Lafuma ist eine französische Gruppe, die sich auf Outdoor-Ausrüstung und -Bekleidung spezialisiert hat

Transaktion

Capitalmind hat Lafuma bei der Veräußerung von Oxbow an zwei private Investoren beraten

Parteien

Oxbow
lafuma

Projektleitung

  • Alexandre Ebin

    Alexandre Ebin

    Partner France
  • Jürgen Schwarz

    Jürgen Schwarz

    Partner Germany

Calida Group veräußert Oxbow

Unternehmens-Carve-out in turbulenten Zeiten

Die Calida Holding AG mit Sitz in Sursee, Schweiz, eine an der SIX Swiss Exchange börsennotierte Gruppe mit einem Jahresumsatz von ca. CHF 410 Millionen, verkaufte ihre 100%-Tochter Oxbow an Rainbow SAS. Rainbow SAS wurde von Emmanuel Debruères und Jean-Christophe Chétail gegründet, zwei Entrepreneure mit umfangreicher Erfahrung in der Sportindustrie, u.a. in leitenden Funktionen bei Reebok, Billabong und Dakine.

Die Transaktion kennzeichnet einen wesentlichen Baustein für Calida bei den Bemühungen nicht zum Kerngeschäft gehörende Aktivitäten zu veräußern.

Seit der Gründung 1985, gilt Oxbow als ikonische Marke. Dank eines authentischen, vom Surf-Lifestyle inspirierten Stils und einem dynamischen Sport- und Eventmarketing etablierte sich Oxbow als einer der Hauptakteure in der Textilindustrie für Surfbekleidung.

Die Übernahme von Oxbow stellt einen wichtigen Schritt in der künftigen Entwicklung der Marke dar. Dazu gehören die Stärkung der derzeitigen Einzelhandelsstruktur, eine umfassende digitale Strategie und ein Wachstumsplan, der durch die konsequente Weiterentwicklung von Oxbow in Frankreich sowie global unterstützt wird.

Was haben wir gemacht

Capitalmind hat die Calida Holding AG und ihre Tochtergesellschaft Lafuma während des gesamten Verkaufsprozesses aktiv unterstützt: Ansprache von internationale Kaufinteressenten (Strategen und Finanzinvestoren), Vorbereitung von Marketingmaterial, Datenraum-Management, Unterstützung bei der Durchführung der Due Diligence-Phase, Verhandlung der TSA (Logistik und IT), Endverhandlungen sowie Durchführung des Deals.