Verkauf von Sopral (Das haustierfutter-geschäft der Avril Group)

Sektor(en)
Food & Agro
Dealtyp
Carve out / Unternehmensverkauf
Datum
Dezember 2018
Beteiligte Länder
Frankreich

Kunde

Die Avril Group ist ein internationaler französischer Agroindustrie Konzern, der sich auf menschliche Ernährung, Tierernährung, erneuerbare Chemie und erneuerbare Energien spezialisiert

Transaktion

Die Avril Group veräußert Sopral durch einen von Parquest Capital unterstützten MBO. Sopral ist ein französisches Unternehmen, das im Bereich der, Produktion und Vermarktung von Haustierfutter (Trockenfutter für Katzen und Hunde) und Pferdefutter tätig ist

Parteien

Projektleitung

  • Nicolas Balon

    Nicolas Balon

    Partner France
  • Thibault Laroche-Joubert

    Thibault Laroche-Joubert

    Partner France
  • Christopher Martin

    Christopher Martin

    Vice President France

Unsere Arbeit

Capitalmind unterstützte die Avril Group während des gesamten Verkaufsprozesses: Sondierung des Interesses im Markt, Überwachung der finanziellen Vendor Due Diligence, Ansprache interessierter Käufer, Erstellung der Marketing-Dokumentation, Identifizierung möglicher Carve-out-Komplikationen, Management der Due Diligence und Unterstützung bei der Verhandlung des Deals sowie der rechtlichen Dokumentation.

Dieser Verkauf ist die 14. Transaktion, die von Capitalmind für die Avril Group betreut wird. Wir sind sehr stolz darauf, seit 2011 mit der Avril Group zusammenarbeiten zu dürfen.

Über den deal

Sopral ist ein französisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Verkauf von hochwertigen Ernährungsprodukten für Hunde, Katzen und Pferde spezialisiert hat. Die Premium-Marken von Sopral (Dynavena, Pro-Nutrition, Flatazor) sind im Fachhandel erhältlich. Das 1957 gegründete Unternehmen (seit 2010 eine Tochtergesellschaft der Avril Group) betreibt zwei Produktionsanlagen in Frankreich, vertreibt seine Produkte in 50 Ländern, beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von ca. 40 Millionen Euro.

Mit dieser Übernahme wird Parquest Capital neben dem derzeitigen Management zum Mehrheitseigner von Sopral. Über ihre Finanz- und Entwicklungsgesellschaft Sofiproteol wird die Avril Group zusammen mit Idia Capital, Agro Invest und Unexo zum Minderheitsaktionär.

„Wir suchten einen spezialisierten Partner, der in der Lage ist, die Pläne von Sopral für die weitere Entwicklung zu unterstützen und mit dem Management und Sofiprotéol zusammenzuarbeiten. Wir teilen die gleichen Werte wie Parquest Capital und sind überzeugt, dass dieser Deal alle Voraussetzungen bietet, um das zukünftige Wachstum von Sopral erfolgreich voranzutreiben.“ Jean-Philippe PUIG, CEO der Avril Group.