Rob Almering

Rob kam im Januar 2020 als Senior-Berater zu Capitalmind.

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Geschäfts- und Finanzdienstleistungsbranche, insbesondere im Bankenumfeld. Von Beginn seiner Karriere bei ABN AMRO an bekleidete er verschiedene Positionen im Arbeitsbereich Marketing & Marketing Informationen für Verbraucher. Von 2004 bis 2006 war er Geschäftsführer des Kreditkartenunternehmens von ABN AMRO. Ab 2007 wechselte er in das Firmenkundengeschäft von ABN AMRO und wurde Leiter der Region Süd der Niederlande innerhalb der Abteilung Commercial and Merchant Banking (Kreditvergabe und Restrukturierung). Er war auch Mitglied der Management-Gruppe von ABN AMRO. Von 2014 bis 2018 war er Direktor des Regulatory Office, Corporate Office und Programmdirektor für die Anti-Geldwäsche-Kette auf Konzernebene (sowohl national als auch international) mit einer direkten Berichtslinie zum Vorstand.

Rob spricht fließend Niederländisch, Englisch und hat Grundkenntnisse in Deutsch.

Vor ABN AMRO war Rob Senior Berater (Experian) für Kreditwürdigkeitsprüfung und Marktsegmentierung. Seit Januar 2019 ist er Berater von Unternehmen und Institutionen im Hinblick auf Strategie-, Changemanagement- und Geschäftsentwicklungsprojekte. Er hat ein besonderes Interesse für die Sportindustrie. Derzeit ist er Clubpräsident des Hockeyclubs Den Bosch, der seit 1998 das europäische Frauenhockey dominiert. Darüber hinaus ist er Mitglied in mehreren Beiräten in den Bereichen Kultur, Design und Sport.

Er verfügt über einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft der University of Derby und hat das Board-Programm auf Nyenrode absolviert.

Senior advisor