Unternehmensnachfolge in 3-5 Jahren?

Was gilt es zu berücksichtigen?

ERFOLGSFAKTOREN

Planen Sie Ihre Nachfolge

Die Nachfolge ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines Unternehmers. Sie erfordert Zeit, sorgfältige Vorbereitung und einen klaren Plan.

Der Übergabeplan

Definieren Sie klare Ziele: messen Sie, inwieweit Sie für den Ausstieg finanziell und mental bereit sind und entwickeln Sie ein Verständnis für den Wert der gewählten Nachfolgeoption.

Ein übertragbares Unternehmen

Schaffen Sie ein Geschäftsmodell, das ohne Sie funktioniert. So finden Sie den besten Käufer und erzielen die höchste Bewertung.

Berater

Wählen Sie Berater mit Branchenexpertise, die weltweit Zugang zu potentiellen Käufern haben und alle Transaktionsoptionen umsetzen können.

Bereiten Sie sich vor! Ohne Vorbereitung kein Erfolg

PERSÖNLICHE BEREITSCHAFT?

Einige Unternehmer wollen weiterhin im Unternehmen arbeiten, andere nicht. Wie weit sind Sie in das Tagesgeschäft eingebunden? Wie wollen Sie Ihre freie Zeit nach dem Ausstieg verbringen? Können Sie loslassen?

Welche Interessen sind Ihnen besonders wichtig?

  • Fortbestand als eigenständiges Unternehmen
  • Langfristige und nachhaltige Lösung, insbesondere in Bezug auf eine sichere Zukunft für Mitarbeiter
  • Finanzierung nötiger Investitionen in Technologie, Prozesseffizienz, etc.
  • Sicherung der eigenen Vermögenslage und Realisierung des echten Unternehmenswerts
  • Übergabe des Lebenswerkes
  • Versorgungssicherheit für Familienmitglieder
  • Wahrung des Rufs als guter Eigentümer nach dem Verkauf

FINANZIELLER STATUS?

Unternehmer haben häufig viel Nettovermögen im Unternehmen gebunden und überschätzen auch gerne einmal den Wert des eigenen Lebenswerkes. Hier ist es zwar nicht immer einfach, aber immer sinnvoll, objektiv zu sein.

Diversifizieren Sie Ihr Vermögen, schaffen Sie Liquidität

Wir beobachten, dass der Wert der eigenen Firma eines aktiven Unternehmers häufig über 70 Prozent seines Gesamtvermögens entspricht. Weitere Verfechtungen wie Gesellschafterdarlehen, persönliche Haftungen für Firmenkredite und Mieterträge aus Immobilien sind zusätzlich beobachtbar. Die fehlende Diversifikation, Liquidität und Abhängigkeit von der eigenen Arbeitskraft und Gesundheit stellen mit zunehmendem Alter ein zu beachtendes Risiko dar.

 

 

Wertlücken rechtzeitig sehen

Ist es wirklich realistisch, dass Sie im letzten Abschnitt Ihrer Karriere in Ihrer Firma ein Wachstum erzeugen, das Sie nie geschafft haben? Häufig hören wir ich strukturiere gerade den Vertrieb um, ich habe eine tolle Idee, manchmal klappt das. Oft sehen wir aber auch Unternehmer, die gleichzeitig 50 Tage Urlaub machen, der wohlverdient ist, Dividenden brauchen, hohe Gehälter für den Lebensstil entnehmen usw. Das passt mit der gewünschten Wertsteigerung nicht zusammen. Was wollen Sie?

UNTERNEHMEN ÜBERTRAGBAR?

Mittelständischen Unternehmen sind häufig stark durch Ihre Eigentümer geprägt. Auch sind sie häufig Know-how-Träger, haben entscheidende Kontakte zu Kunden und Lieferanten und sind die Vertrauensperson gegenüber den Mitarbeitern. Sie sind bei allen größeren Problemen der Ansprechpartner.

Checkliste Übertragbarkeit

Erfolgreiche Nachfolgen erfordern Klarheit. Oft fehlen sowohl Fremdgeschäftsführung als auch wesentliche Funktionen in der zweiten Ebene. Oft ist es aber alleine schwierig, die richtigen Manager und zu incentivieren.

NACHFOLGELÖSUNG WÄHLEN

An wen man das Unternehmen überträgt, hängt von vielen Faktoren ab, die man realistisch einschätzen sollte, bevor man einen Prozess anstößt. Wichtig ist es, das unvoreingenommen zu tun und keine „Glaubensätze“, wie der Stratege ist gut der Finanzinvestor schlecht usw., zu verfolgen. Alle Optionen sollten realistisch in Bezug auf die Zielerreichung betrachtet werden.

Nachfolgelösungen definieren verschiedene Vor- und Nachteile

Capitalmind verfügt über langjährige Erfahrung und Kundenbeziehungen

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Christian Maurer, Manager: christian.maurer@capitalmind.com

Jetzt den monatlichen Mind-Food Newsletter abonnieren!

 

 

Ervin Schellenberg
Ervin Schellenberg
Managing Partner
Deutschland
Christian Maurer
Christian Maurer
Manager
Deutschland
Arne Laarveld
Arne Laarveld
Partner
Deutschland