Erwerb von Polymont Maintenance Industrielle durch ADF

Sektor(en)
Business Services / Industrie
Dealtyp
Unternehmenskauf
Datum
Juli 2015
Beteiligte Länder
Frankreich

Kunde

Groupe ADF ist ein führender französischer Anbieter von industriellen Wartungs- und Ingenieursdienstleistungen für Blue-Chip-Unternehmen in der Nuklear-, Öl- und Gas-, Chemie-, Luftfahrt- und Werkstoffindustrie und einem Umsatz in Höhe von 300 Millionen Euro

Transaktion

Groupe ADF erwarb Polymont Maintenance Industrielle von DACP, einem Unternehmen mit 20 Millionen Euro Umsatz, das industrielle Wartungsdienstleistungen für die Luftfahrtindustrie anbietet

Parteien

Projektleitung

  • Michel Degryck

    Michel Degryck

    Managing Partner France
  • Guillaume ten Have

    Guillaume ten Have

    Director France

Unsere Arbeit

Capitalmind hat die Groupe ADF während des gesamten Akquisitionsprozesses aktiv unterstützt: LOI, tägliche Unterstützung bei der Ausführung der Due-Diligence-Phase Hand in Hand mit dem Management, Datenraum- und Informationsaustauschmanagement, Verhandlungen, rechtliche Dokumentation, Übertragung von Kundenverträgen, obligatorischer Sozialprozess, etc.

Capitalmind spielte eine Schlüsselrolle (i) als Vermittler während der Verhandlungen und der Erstellung der Vertragsdokumente und (ii) im Umgang mit den für einen Asset Deal spezifischen Interessen.

Über den Deal

Polymont Maintenance Industrielle ist auf die Bereitstellung industrieller Wartungsdienstleistungen in der Luftfahrtindustrie spezialisiert. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von 20 Millionen Euro und beschäftigt 200 Ingenieure und Techniker an 6 Standorten in Frankreich. Das Unternehmen wird in die Sparte Luftfahrt und Verteidigung der Groupe ADF integriert.

Die 2007 aus Gaz de France / Cofatech ausgegliederte Groupe ADF hat sich zu einem landesweit führenden Anbieter von industriellen Wartungs- und Ingenieurdienstleistungen für Blue-Chip-Unternehmen in den Bereichen Kernenergie, Öl und Gas, Chemie, Luftfahrt und Werkstoffe entwickelt. Mit einem Umsatz von fast 300 Millionen Euro beschäftigt Groupe ADF über 2.800 Mitarbeiter an 34 Standorten in Frankreich und den Benelux-Ländern.

Die Übernahme von Polymont Maintenance Industrielle ermöglicht es der Groupe ADF, zwei ihrer strategischen Ziele zu erreichen: die Unterstützung ihres Wachstumsplans im Luftfahrtsektor (mit dem Ziel, den Umsatz bis 2020 zu verdoppeln) und die Stärkung ihrer geografischen Abdeckung, insbesondere in Westfrankreich und in der Region Paris.