MBO von Nova Consulting unterstützt von Isatis Capital

Sektor(en)
Business Services / TMT
Dealtyp
Buyout / MBO
Datum
Oktober 2018
Beteiligte Länder
Frankreich

Kunde

Nova Consulting ist eine Strategie- Beratungsfirma, die sich auf die Analyse und Optimierung der Kapitalrendite in „emotional“ geprägten Branchen (Sport, Tourismus, Kultur, Marken) konzentriert

Transaktion

Isatis Capital und das Management investierten in Nova Consulting

Parteien

Projektleitung

  • Michel Degryck

    Michel Degryck

    Managing Partner France
  • Jean-Arthur Dattée

    Jean-Arthur Dattée

    Partner France
  • Christopher Martin

    Christopher Martin

    Vice President France

Unsere Arbeit

Capitalmind unterstützte die Nova Consulting Anteilseigner aktiv während des gesamten Prozesses bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

Über den Deal

Nova Consulting ist eine auf Leistungsoptimierung spezialisierte Strategieberatung. Die 2006 gegründete Gruppe verwendet einen quantitativen Ansatz, der starkes Know-how und proprietäre Instrumente in von irrationalem oder stark emotionalem Verhalten geprägten Märkten oder kombiniert.

Mit Büros in Paris, Shanghai und New York ist die Gruppe um Personen mit hohem Prestige und viel Erfahrung herum aufgebaut und ist erfolgreich in Nischenmärkten wie der Strategieberatung für Marken und Kunden im Freizeitsektor (Tourismus, Sport und Kultur) positioniert.

Nach einem Wettbewerbsprozess investierte Isatis Capital in Nova Consulting. „Diese Transaktion ermöglicht es uns, zusammen mit allen operativen Teams die langfristige Verfolgung unseres Wachstumsprojekts zu forcieren und gleichzeitig von der Unterstützung eines Schlüsselpartners zu profitieren, der unsere Werte und Ambitionen teilt“, kommentiert Julien Bernard, Präsident von Nova Consulting.

„Wir freuen uns, dem unternehmerischen Vorhaben von Nova Consulting beizutreten, und auf die Zusammenarbeit mit dem Management. Gemeinsam werden wir auf der Grundlage des einzigartigen Know-hows und seiner Talente die internationale Entwicklung des Unternehmens beschleunigen. Diese Transaktion bestätigt den Erfolg der Gruppe und ihrer Strategie, insbesondere durch selektive Übernahmen von Marktakteurenzu wachsen“, so  Nicolas Schwindenhammer, stellvertretender Direktor bei Isatis Capital.