Übernahme von Carrières Henri Roudil durch Basaltes

Sektor(en)
Industrie
Dealtyp
Unternehmenskauf
Datum
Juli 2021
Beteiligte Länder
Frankreich

Kunde

Basaltes ist eine französische Unternehmensgruppe, tätig in der Beschaffung von Mineralien in Familienbesitz

Transaktion

Capitalmind hat Basaltes bei der Übernahme von 50% der Carrières Henri Roudil der Famy-Gruppe beraten

Parteien

Projektleitung

  • Michel Degryck

    Michel Degryck

    Managing Partner Frankreich
  • Kilian de Gourcuff

    Kilian de Gourcuff

    Partner Frankreich
  • Christopher Martin

    Christopher Martin

    Vice President Frankreich

Über den Deal

Famy ist eine 1860 gegründete, unabhängige Unternehmensgruppe, tätig in der Beschaffung von Mineralien in Familienbesitz, die auch im Baugewerbe tätig ist. Die Gruppe hat ein von der Société Générale organisiertes Verkaufsverfahren eingeleitet. Basaltes erwarb dabei 50 % der von der Famy-Gruppe gehaltenen Carrières Henri Roudil. Die restlichen 50 % wurden von der Gruppe Ceccon Frères gehalten, die ebenfalls von Basaltes erworben wurde.

Basaltes ist eine französische Unternehmensgruppe, tätig in der Beschaffung von Mineralien in Familienbesitz mit 100 Standorten, Steinbrüchen und Plattformen über 5 Tochtergesellschaften, darunter Ceccon Frères. Die Gruppe beschäftigt 450 Mitarbeiter, produziert 12 Mio. Tonnen Zuschlagstoffe pro Jahr und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 150 Mio. €.

Durch diese Übernahme stärkt Basaltes seine Position als führende unabhängige Unternehmensgruppe im Bereich Mineralien in Frankreich.

Unsere Arbeit

Capitalmind beriet Basaltes bei der Übernahme von 50 % der Carrières Henri Roudil und lieferte eine kritische Analyse des Unternehmens, Bewertungsempfehlungen, Fremdfinanzierung und Unterstützung bei der Durchführung.