Verkauf von Future Consulting an den von Orlando Management AG beratenen Fonds ESSVP IV

Sektor(en)
Business Services
Dealtyp
Unternehmensverkauf
Datum
April 2019
Beteiligte Länder
Deutschland

Kunde

Future Consulting ist ein führender IT-Personaldienstleister in Deutschland

Transaktion

Capitalmind hat die Aktionäre von Future Consulting beim Verkauf ihrer Aktien an den ESSVP IV-Fonds beraten (beraten durch Orlando Management AG)

Parteien

Projektleitung

  • Matthias Holtmeyer

    Matthias Holtmeyer

    Managing Partner Germany
  • Ferdinand Robert Schulhauser

    Ferdinand Robert Schulhauser

    Senior Advisor Germany

Unsere Arbeit

Capitalmind hat die Anteilseigner von Future Consulting während des gesamten Verkaufsprozesses beraten: Entwurf der Transaktionsstrategie, Erstellung von Marketingunterlagen, Identifizierung und Ansprache ausgewählter strategischer und finanzieller Käufer, Koordination aller beteiligten Parteien und Unterstützung der Verhandlungen bis zum Abschluss.

Über den deal

Future Consulting ist spezialisiert auf die Rekrutierung von IT-Dienstleistern und Freiberuflern für namhafte Kunden, darunter DAX- und MDAX-Unternehmen. Das Unternehmen beschäftigt rund 60 interne Mitarbeiter sowie 300 weitere freie Mitarbeiter und ist in drei Geschäftsfeldern tätig: Third Party Management, Contracting/Recruiting und Zeitarbeit. Nach mehreren Jahren starken Umsatzwachstums haben sich die Eigentümer von Future Consulting zum Verkauf des Unternehmens entschlossen.

Der von der Orlando Management AG beratene Fonds ESSVP IV („Orlando„) ist ein führender Private-Equity-Investor in der DACH- und nordischen Region mit Investitionsfokus auf komplizierte Buy-Out-Situationen einschließlich Unternehmensnachfolgen. Er investiert in marktführende Unternehmen mit dem Potenzial, organisch und durch Add-on-Akquisitionen zu wachsen.

Die Transaktion stellt sowohl für Future Consulting als auch für ESSVP IV einen wichtigen Schritt dar. Mit der Unterstützung der neuen Aktionäre wird Future Consulting von Wachstumschancen in neuen Kunden- und Geschäftssegmenten profitieren. Die Übernahme bietet ESSVP IV eine gut etablierte Plattform, um auf dem Markt für Personaldienstleistungen zu wachsen und eine Buy-and-Build-Strategie zu verfolgen.