Verkauf von Gamm Vert garden centers

Sektor(en)
Food & Agro / Konsumgüter
Dealtyp
Carve out / Unternehmensverkauf
Datum
Dezember 2017
Beteiligte Länder
Frankreich

Kunde

Terrena und Axéréal sind landwirtschaftliche Genossenschaftsgruppen in Frankreich

Transaktion

Capitamind beriet Terrena und Axéréal bei der Veräußerung ihrer Einzelhandelsaktivitäten (Gartenzentren) an InVivo Retail

Parteien

Projektleitung

  • Michel Degryck

    Michel Degryck

    Managing Partner France
  • Thibault Laroche-Joubert

    Thibault Laroche-Joubert

    Partner France
  • Alexandre Ebin

    Alexandre Ebin

    Partner France

Unsere Arbeit

Capitalmind beriet die Gruppen Axéréal und Terrena während eines komplexen Prozesses, welcher die Koordination vieler verschiedener Stakeholder (potenzielle Käufer, Rechtsberater, Notare, Immobilienmakler, Immobilienexperten, M & A-Berater usw.) erforderte, um einen erfolgreichen Abschluss der Transaktion zu ermöglichen.

Capitalmind unterstützte Terrena und Axéréal aktiv während des gesamten Verkaufsprozesses: Voranalyse, Strukturierung der Transaktion, Vorbereitung der Marketingmaterialien, Screening und Auswahl der relevanten strategischen Käufer, Unterstützung bei der Identifizierung und Kontaktierung von Immobiliengesellschaften, die mit dem Käufer zusammenarbeiten und die Finanzierung der Akquisition erleichtern. Des Weiteren unterstütze Capitalmind u.a. mit Beratung bei der Bewertung, Durchführung der Due-Diligence, Verhandlung der Deal Bedingungen, und bei der Vorbereitung des Carve-outs.

Über den Deal

Der veräußerte Geschäftsbereich, der einen Umsatz von ca. 90 Millionen Euro erwirtschaftet, umfasst 90 in Frankreich gelegene Gartencenter von Gamm vert, eine Logistikplattform sowie die Immobilien von 69 der abgetretenen Gartencenter. Marne & Finance, ein Immobilienfonds, hat in Zusammenarbeit mit InVivo Retail den Erwerb von 43 der 69 verkauften Objekte finanziert.