Verkauf von Gascogne Laminates an UPM

Sektor(en)
Industrie
Dealtyp
Unternehmensverkauf
Datum
September 2012
Beteiligte Länder
Frankreich / Schweiz

Kunde

Gascogne Laminates Switzerland (früher bekannt als Panoval) ist ein europäischer Verarbeiter von Spezialklebstoffen

Transaktion

Capitalmind hat Groupe Gascogne (ein an der Pariser Börse notiertes französisches Unternehmen) bei der Veräußerung seines Haftmaterialgeschäfts in der Schweiz an UPM-Raflatac beraten

Parteien

Projektleitung

  • Michel Degryck

    Michel Degryck

    Managing Partner France

Unsere Arbeit

Capitalmind wurde von der Groupe Gascogne beauftragt, ein Auktionsverfahren für diesen nicht zum Kerngeschäft gehörenden, aber attraktiven Vermögenswert durchzuführen. Capitalmind’s profunde Kenntnisse der Branche halfen bei der Aufnahme effektiver Gespräche mit einer begrenzten Anzahl strategischer Käufer.

Angesichts der Sensibilität bei der Vermarktung eines Unternehmens an einen engen Konkurrenten mussten wir sicherstellen, dass der Transaktionsprozess zügig vorangetrieben wurde und dass kommerziell sensible Informationen nur bei wichtigen Meilensteinen freigegeben wurden.

Unsere Erfahrung bei der Strukturierung von Asset-Deals, bei der Lösung von Corporate Carve-out-Problemen und bei der Vermarktung von midCap-Vermögenswerten an große internationale Organisationen war der Schlüssel zu dieser Transaktion.

Über den Deal

Gascogne Laminates Switzerland (ehemals Panoval) mit Sitz in Martigny (Schweiz) ist ein europäischer Verarbeiter von Spezialklebstoffen (44 Mio. € Umsatz, 110 Mitarbeiter), der sich auf hochwertige Haftmaterialien für ausgewählte Endanwendungsmärkte wie Briefmarken, Sicherheitsprodukte, Logistik, Weine und Spirituosen konzentriert. Gascogne Laminates Switzerland ist auf dem Markt bekannt für seine Kompetenz in der Entwicklung maßgeschneiderter Laminatkonstruktionen.

UPM Raflatac ist ein weltweit führender Anbieter von Haftmaterialien (1,2 Milliarden Euro Umsatz, 2,400 Mitarbeiter). Durch die Übernahme des Haftmaterialgeschäfts von Gascogne Laminates Switzerland erweitert UPM Raflatac seine Produktplattform um ein starkes Spezialangebot. UPM Raflatac ist Teil der UPM Group, ein finnisches Unternehmen, das an der NASDAQ OMX Helsinki Stock Exchange notiert ist, einen Umsatz von über 10 Milliarden Euro erzielt und weltweit über 24.000 Mitarbeiter beschäftigt.