Erwerb von Schweizer Group Suzhou durch BOSA Group

Sektor(en)
Industrie
Dealtyp
Restrukturierung / Unternehmenskauf
Datum
Juni 2020
Beteiligte Länder
Deutschland / China

Kunde

BOSA ist ein in Privatbesitz befindlicher chinesischer Hersteller von Stahl- und Aluminiumkomponenten hauptsächlich für die Automobil- und Elektronikindustrie. Mit 10 Fabriken in ganz China beliefert BOSA große OEMs wie Geely, Foton, Volvo und Daimler auf dem asiatischen und internationalen Markt.

Transaktion

Capitalmind hat die BOSA Group, China, bei der Übernahme der Schweizer Group Suzhou, China, beraten

Parteien

Projektleitung

  • Michael Fabich

    Michael Fabich

    Chairman Germany

Unsere Arbeit

Capitalmind identifizierte die Schweizer Group Suzhou als Ziel für BOSA und leitete Übernahmegespräche mit dem Insolvenzverwalter ein. Als Buy-Side-Berater von BOSA berieten wir in allen Schritten der Strukturierung, Verhandlung und Durchführung der Transaktion.

Über den deal

Als führender Lieferant von Stahl- und Aluminiumelementen für die Automobilindustrie strebte BOSA eine Diversifizierung in den Aluminiumdruckgusssektor an. Capitalmind hat neben der Schweizer Group Suzhou mehrere Alternativen untersucht.

BOSA Group LLC, mit Hauptsitz in Pejing, China, erwarb 100% der Aktien der Schweizer Group Diecasting Co Ltd. in Suzhou, China, von der Schweizer Group International GmbH, Deutschland. Der Kaufpreis wird nicht offengelegt.