Restrukturierung von „Das Traumschiff“, REEDEREI DEILMANN

Sektor(en)
Business Services / Konsumgüter
Dealtyp
Restrukturierung / Wachstums-/ Eigenkapital
Datum
August 2011
Beteiligte Länder
Deutschland

Kunde

Reederei Deilmann, eine deutsche Kreuzfahrtreederei, der auch die "MS Deutschland" gehört, ein Fünf-Sterne-Kreuzfahrtschiff, das in der TV-Serie "Traumschiff" eingesetzt wird

Transaktion

Beschaffung von neuem Eigenkapital zur Vermeidung der drohenden Insolvenz von Anlegern in besonderen Situationen

Parteien

Projektleitung

  • Ervin Schellenberg

    Ervin Schellenberg

    Managing Partner Deutschland
  • Michael Fabich

    Michael Fabich

    Chairman Deutschland

Unsere Arbeit

Capitalmind konnte innerhalb weniger Tage mehrere Parteien ausfindig machen und um Interesse werben und schloss die Transaktion mit Aurelius ab, die schließlich nach einer Kapitalerhöhung die Aktienmehrheit übernahm. Parallel dazu konnte mit den Senior- und Junior-Kreditgebern, zu denen deutsche Geschäftsbanken und eine große deutsche Werft gehörten, ein Restrukturierungsabkommen ausgehandelt werden.

Über den Deal

Die Reederei Deilmann, eine deutsche Kreuzfahrtreederei, der auch die „MS Deutschland“ gehört, ein Fünf-Sterne-Kreuzfahrtschiff, das in der TV-Serie „Traumschiff“ zum Einsatz kommt, war auf der Suche nach Eigenkapital, um die drohende Insolvenz zu vermeiden.