Verkauf von Schnöring GmbH KERN-LIEBERS

Sektor(en)
Business Services / Industrie
Dealtyp
Restrukturierung / Unternehmensverkauf
Datum
Mai 2018
Beteiligte Länder
Deutschland

Kunde

Schnöring ist ein spezialisierter Hersteller von technischen Federn, Draht- und Stanzbiegeteilen sowie komplexen Baugruppen

Transaktion

Capitalmind beriet die Eigentümer der Schnöring GmbH im Zuge des Verkaufs an KERN-LIEBERS

Parteien

Projektleitung

  • Ervin Schellenberg

    Ervin Schellenberg

    Managing Partner Germany
  • Thorsten Gladiator

    Thorsten Gladiator

    Partner Germany

Unsere Arbeit

Wir fungierten als exklusiver Verkaufsberater der Gründerfamilie. Unser Team konzipierte einen Verkaufsprozess, der auf ausgewählte strategische und finanzielle Käufer abzielte und die Auswirkungen auf das operative Tagesgeschäft und Management minimierte. Wir entwickelten ein detailliertes Verständnis des Unternehmens und stellten eine umfassende Liste von Käufern zusammen. Globaler Ansatz der Käufer, um ein detailliertes Verständnis ihrer Interessen und Strategien zu erhalten und die Auswahl der wahrscheinlichsten und motiviertesten Käufer für den Prozess zu treffen. Wir bereiteten alle Unterlagen vom Teaser bis zur Präsentation des Managements vor, koordinierten die Due Diligence und kümmerten uns um die Vorbereitung und Verwaltung des Datenraums und des Q&A. Capitalmind behielt den Schwung im Prozess bei und schloss die Verhandlungen mit dem natürlichen Käufer Kern-Liebers ab.

Über den deal

Die Schnöring GmbH ist ein Auftragshersteller für klein dimensionierte Metallfedern, Stanz- und Biegeteile in Familienbesitz. Das Unternehmen suchte nach einem neuen strategischen Partner, um das weitere Wachstum zu steuern. Capitalmind beriet die Eigentümerfamilien beim Verkauf an Kern-Liebers.